JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Entsprechungen im Sternzeichen Jungfrau
Planet: Merkur
Element: Erde
Qualität: beweglich
Eigenschaft: kalt und trocken
Temperament: melancholisch
Geschlecht: weiblich
Schlüsselwort: ich analysiere
Zuordnung zum Körper: Darm und Verdauungstrakt, Stoffwechsel, Ernährung
Jahreszeit: Ende des Sommers, Zeit der Ernte
Archetyp: der Analytiker, der Handwerker, der Heilpraktiker
Aufgabe: sich anzupassen, zu überleben und anderen dabei zu helfen
Zuordnung Edelsteine: Jaspis (rot), Roter Karneol, Sodalith, Citrin

Das Sternbild der Jungfrau wird vom Merkur beherrscht. Daher kommt auch ihre Anlage zum Finanzgenie. Sie weiß alle Situationen wirtschaftlich auszunützen. Ihr Charakter ist durch Ordnungssinn, Zurückhaltung und oft durch Verzichtbereitschaft geprägt. Für die Mühen und Plagen dieser Welt ist sie empfänglicher als für die Freuden und Genüsse. Sie nimmt sich meist nicht viel Zeit für Ruhepausen und heitere Geselligkeiten. Auch Sinnenrausch und Ekstase sind nicht ihre Sache.

Die Stärke der Jungfrau-Menschen ist der Verstand. Sie sind neugierig, um sich ständig weiter bilden zu können. Schon als Kind wollen sie alles genau wissen. Sie versuchen ihr Leben mit einer optimalen Strategie zu bewältigen. Sie betrachten das Leben unter dem Gesichtspunkt der Vernunft, greifen nach allen brauchbaren Informationen, um sie sogleich weiter zu verwerten. Sie schlafen selten sehr tief, damit sie, wenn notwendig, jederzeit einsatzbereit sind. Meist verfügen sie über ein gutes Sehvermögen und einen exzellenten Gehörsinn, damit ihnen nur ja nichts entgeht. Aber trotz ihrer Neugierde sind sie allem Neuen gegenüber grundsätzlich skeptisch und beginnen zuerst mit einer Analyse, bis sie das Neue in alle bekannten Teile zerlegt haben. Sie besitzen die Fähigkeit, sich die Konsequenzen ihrer Handlungen genau vorzustellen.

Sie sind ordnungsliebend, pflichtbewusst und hilfsbereit, aber häufig bis zur Unerträglichkeit pedantisch – schon ein Stäubchen auf dem Teppich kann sie stören. Ihre Kritiklust macht sie manchmal unbeliebt, zumal sie selbst Kritik nur schwer vertragen können. Dank des Merkurs liegt es der Jungfrau, Erkenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln und weiter zu geben. Und weil Merkur auch der Gott der Jugend ist, umgibt sie sich gerne mit jungen Leuten. So ist sie das Zeichen der Pädagogik schlechthin.

 

Die Jungfrau und ihre Aszendenten

Jungfrau – Aszendent Widder

Mit Vernunft in die Kraft. Heilung und Verbesserungen der Arbeitssituation durchsetzen lernen. Nicht klein beigeben, sondern bei dem bleiben, was man als richtig erkant hat.

Jungfrau – Aszendent Stier

Mit Vernunft und Verstand erfolgreich werden. Produktion. Produkte entwickeln. Pflege. Auch mal entspannen lernen. Lernen, den Sinnen zu vertrauen.

Jungfrau – Aszendent Zwilling

Analyse und Leichtigkeit. Die eigenen Erkenntniss kommunizieren lernen. Sich andern Menschen und ihren Meinungen gegenüber öffnen. Über Heilung und Ernährung sprechen.

Jungfrau – Aszendent Krebs

Nicht nur die Gedanken fühlen, sondern eben auch die Gefühle fühlen. Lernen, sich auf den Bauch zu verlassen und nicht nur auf die Logik. Sich um andere kümmern. Die Krankenschwester, die Bahnhofsmission.

Jungfrau – Aszendent Löwe

Lernen, aus dem Herzen zu leben und Mut zu entwickeln. Aus der tiefen Innerlichkeit sich nach Draußen wagen. Kritiksucht und Schüchternheit überwinden.

Jungfrau – Aszendent Jungfrau

Verborgene Heilung oder sein Leben in den Dienst der Gesundheit stellen. Krankheit als Weg.

Jungfrau – Aszendent Waage

Lernen, die eigene Schüchernheit zu überwinden und sich zu öffnen. Ordnung in Beziehungen oder Heilung im Umgang mit anderen.

Jungfrau – Aszendent Skorpion

Muss lernen, sich mit Macht, Trieben und tiefen Gefühlen auseinanderzusetzen. Nur durch die innere Wandlung kann wahrhafte Freiheit entstehen.

Jungfrau – Aszendent Schütze

Lernt sich immer mher zu öffnen. Aus dem Kleinen ins Große. Den Sinn des Lebens nicht nur in der Alltagsbewältigung suchen unf finden. Sich auf große Reisen begegen.

Jungfrau – Aszendent Steinbock

Mit dem Aszendenten Steinbock gilt es zu lernen, sich auch auf höhere Aufgaben einzulassen. Nicht nur die eigene kleine Welt ist wichtig, sondern auch die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge. Sich umfassende Ziele suchen. Ehrgeiz entwickeln.

Jungfrau – Aszendent Wassermann

Nach Freiheit von der Gebundenheit streben. Sich über den eigenen Gesichtskreis hinaus engagieren. Geistige Gesundheit.

Jungfrau – Aszendent Fische

Wissen und Glauben. Die reale und die feinstoffliche Welt. Überwindung der Gegensätze, Begegnungen. Die Suche nach Erfüllung, nach Erlösung, nach Gott.